Jump to main content

Cz | En | De | Ru | Pl | Bg | Ro | Es | Fr | Sk | Hu

Filamos – Bergbau- und Bautechnik

 
Betonspritzmaschine TTS-400 Zwangsmischer M 180 BM Zwangsmischer - Vergleich

Geschichte der Entwicklung von Betonspritzmaschinen SSB

Die Entwicklung der Betonspritzmaschinen mit der Kurzbezeichnung SSB begann bereits anfangs der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Diese Maschinen wurden in der ehemaligen Tschechoslowakei anfangs vor allem für den Bedarf der Uranindustrie entwickelt und hergestellt. Mit Erweiterung der Technologie von Spritzbeton setzten sie allmählich ebenfalls im Bereich Bau- und Hüttenindustrie durch.

Die ersten Betonspritzmaschinen Reihe SSB funktionierten nach dem Prinzip einer durchlaufenden Dosiertrommel (Rotor). Während der langjährigen Entwicklung kamen die folgenden Modelle, die das System einer rotierenden Trommel nutzen, allmählich zur Welt:

All diese Maschinen konnten mit einem Elektro- oder Luftmotor für Umgebungen mit Gefahr einer Methan-Explosion ausgestattet werden.

Als Reaktion an die Anforderungen auf kleinere und mobilere Anlagen wurden an der Wende von 70er zu 80er Jahre des letzten Jahrhunderts die Maschinen SSB entwickelt, die nach dem Prinzip einer einfachen Dosiertrommel funktionieren.

Während der langjährigen Entwicklung erblickten auch verschiedenste Modifikationen der für spezifische Zwecke verwendeten Maschinen SSB das Licht der Welt.

Modelle, die zurzeit hergestellt werden

Zur Zeit gibt es im Produktionsprogramm eine neue Generation von Maschinen, die nach dem Prinzip sowohl einer durchlaufenden als auch einfachen Dosiertrommel funktionieren, dank dessen es möglich ist, praktisch die komplette Skala in Anwendungen von Spritzbeton durch ein Trockenspritzverfahren abzudecken. Nebenhin kann dank spezieller Anpassungen das innovierte Model der Maschine SSB 02.1 ebenfalls zum Nassspritzverfahren genutzt werden.

Übersicht über Modelle, die zurzeit hergestellt werden:

Ausführliche Informationen über Modelle, die zurzeit hergestellt werden, finden Sie unter Betonspritzmaschinen.