Jump to main content

Cz | En | De | Ru | Pl | Bg | Ro | Es | Fr | Sk | Hu | Sr

Filamos – Bergbau- und Bautechnik

 
Betonspritzmaschine SSB 02.1 DUO Injektions- und Mörtelpumpe CM 18 Injektions- und Mörtelpumpe CM 50 COM-F

Dosierpumpe der Reihe DC

Anwendungsbereich

Die Dosierpumpe der Reihe „DC“ wird zum Dosieren von flüssigen Zugaben in den Betonstrom bei der technologischen Durchführung von Trocken- oder Nassspritzverfahren von Beton verwendet.

Die flüssige Zugabe wird bei der Betonaufspritzung zur Erhöhung des Ansatzes der Betonfestigkeit, zur Erhöhung der Beständigkeit des Betons bei niedrigen Temperaturen usw. benutzt.

Funktionsprinzip

Die Basis der Dosierpumpe der Reihe „DC“ ist eine Schlauchpumpe, zu deren Hauptvorteilen genaue Dosierung ohne Rücklauf, einfache Wartung, Fähigkeit eines Trockenlaufes, lange Lebensdauer sowie die Fähigkeit eines Selbsteinsaugens (bis 9,5 m) zählen.

Die Dosierpumpe wird mit einem Elektromotor mit Frequenzumrichter angetrieben, der Variator ermöglicht eine Steuerung der dosierten Menge, wobei die aktuell dosierte Menge auf einem digitalen Display angezeigt wird (in l/h). Die Pumpe kann entweder für Dosierung des eigentlichen Zusatzes in den Beton (beim sog. Nassspritzverfahren) oder für Dosierung des Gemisches der Zugabe von Wasser (beim sog. Trockenspritzverfahren) verwendet werden.

Die Dosierpumpe ist mit einem Druckschalter versehen, der den Lauf der Pumpe beim Überschreiten des maximalen Druckes (z.B. beim Schließen des Hahnes auf der Spritzdüse) ausschaltet und im Gegenteil beim Absinken des Druckes die Pumpe automatisch einschaltet. Das System der Rückschlagklappen, Überström- und Reduktionsventile vermeidet die Freisetzung des chemischen Zusatzes in den Wasserzweig.

Technische Daten

Parameter DC 200
Leistung [l/Std] 15 – 200
Max. Druck [bar] 7,5
Leistungsaufnahme [kW] 1,1
Versorgungssystem 3 NPE ~ 50 Hz
Gewicht [kg] 160
Länge [cm] 103
Breite [cm] 65
Höhe [cm] 80

Die Dosierpumpe DC 200 ist geeignetz. B. zum Verwenden mit Betonspritzmaschine SSB 14, SSB 05, SSB 24 oder SSB 02, deren maximale praktische Leistung bis 2 – 7mreicht.

Vorteile

  • stufenlose und genaue Regulierung der Dosierung
  • Visualisierung der Tätigkeit mit einem digitalen Display
  • Fähigkeit eines Trockenlaufes
  • Fähigkeit eines Selbsteinsaugens
  • einfache Wartung
  • lange Lebensdauer

Fotogalerie